Basistechniken – Modul 1

350,00

Modul 1 – Basistechniken
Abwehr + Konter, Griffe, Schläge, Tritte
“Wer selbstsicher ist, wird nur selten angegriffen”

Erfahre in diesem Modul mehr über die Grundlagen des effektiven Selbstschutzes, der Abwehr und Gegenwehr. Eigne Dir hierbei einfache aber effiziente Techniken, die unabhängig von Deinem Fitnessgrad oder Deinen kampfsportlichen Vorkenntnissen, immer funktionieren.

 

Für weitere Informationen, schreibe gerne eine Nachricht.

Beschreibung

“Wer selbstsicher ist, wird nur selten angegriffen”

Basistechniken sind das Kernthema des Modul 1 der Strategischen Selbstverteidigung https://dan-stein.com/programs/modul-1/ . Wir vermitteln Dir in diesem Grundlagenmodul wirksame Abwehrtechniken wie Konter, Griffe, Schläge und Tritte. Erfahre zusammen mit den anderen Teilnehmern welche Selbstverteidigungsfähigkeiten in Dir ruhen.
In diesem zweitägigen Workshop, der mit ca. 13 Stunden angeboten wird, ist das Einsteigermodul für Teilnehmer ab 14 Jahren und erfordert keinerlei Vorkenntnisse. Die Lerngeschwindigkeit wird ohne Gruppenzwang immer an Dich, den Teilnehmer, angepasst. Alle Module der Strategischen Selbstverteidigung leben von der Interaktion der Teilnehmer untereinander und mit dem Instruktor. Das garantiert die größten Lernerfolge.

Erfahre in diesem Modul mehr über die Grundlagen des effektiven Selbstschutzes, der Abwehr und Gegenwehr. Eigne Dir hierbei einfache und effiziente Techniken, die unabhängig von Deinem Fitnessgrad und Deinen kampfsportlichen Vorkenntnissen, immer funktionieren.

Das Grundprinzip der Strategischen Selbstverteidigung ist:
Sie funktioniert für jeden.
Sie ist leicht zu erlernen.
Die Techniken sind realitätserprobt.

Erlerne schrittweise ab dem ersten Tag die Basistechniken, die am zweiten Tag im realitätsnahen Stresstest so vertieft werden. So Du sie automatisch, ohne nachzudenken, abrufen und sie werden zu einem Reflex..
Präge Dir in diesem Workshop nachvollziehbar ein, wie Du eine stabile Deckung hältst wirksame Schläge und Tritte austeilst. Lerne außerdem, wie Du trotz Stress handlungsfähig bleibst. Verstehe mit einfachen Mitteln das Überwinden der gefürchteten Angststarre, Deinen Angreifer auf Abstand zu halten, zu überwinden und/oder in die Flucht zu schlagen.
Erkenne durch das ständige Wechseln der Trainingspartner, dass die gelehrten Techniken auf jeden Körpertyp anwendbar sind. Außerdem zeige ich Dir die notwendigen Grundlagen der Anatomie, mit denen Du Deinen Körper und den des Gegners besser einschätzen lernst.
Lerne beim Modul 1, außer den Basistechniken und der Gesetzeslage zur Notwehr auch die zur Körperverletzung und zu den Rechtfertigungsgründen. Damit ist Deine Handlungssicherheit im Ernstfall größer.

Sei selbst Dein bester Schutz!

Zusätzliche Informationen

Modul 1 - Basistechniken

Basistechniken, Abwehr + Konter, Griffe, Schläge, Tritte
"Wer selbstsicher ist, wird nur selten angegriffen"