Enge Räume


"Du kämpfst wie du trainierst"

Enge Räume werden in der Strategischen Selbstverteidigung als die gefährlichsten Umgebungen im Selbstschutz betrachtet. Lerne in diesem Modul Dich unter erschwerten Bedingungen effektiv zu verteidigen und zu schützen.
Das Modul 5 der Strategischen Selbstverteidigung,  https://dan-stein.com/event/modul-5/ , Enge Räume, Kfz, Alltagssituationen, ist das letzte für den zivilen Bedarf und wird, wie die Module 1 bis 4, als zweitägiger Workshop von ca. 13 Stunden angeboten. Dieses Modul ist das Aufbaumodul zu Modul 4, welches die Voraussetzung für dieses Modul ist. Das erforderliche Mindestalter für die Teilnehmer ist, aufgrund der hohen Intensität der Techniken, 18 Jahre.

Überfallszenarien aus dem realen Leben werden hier, insbesondere in engen Räumen, simuliert. Lerne in diesem Modul unter hohem Stress alle bisher erlernten Techniken auf „freier Wildbahn“ umzusetzen ohne dabei nachdenken zu müssen. Hierzu zählen, Alltagsräume, wie Aufzüge, Treppenhäuser, Parkhäuser, Kellerräume, aber auch Fahrzeuge, wie Autos, Bus, und Bahn. Die Fertigkeiten sich in gastronomischer Umgebung wirksam verteidigen zu können, wird ebenfalls in diesem Modul trainiert.

Beteilige Dich in diesem Workshop interaktiv mit allen Teilnehmern, und lerne durch das Training mit vielen unterschiedlichen Gegnern Deine Techniken anzupassen.
Erlebe die beiden Tage dieses abschliessenden Moduls für nichtprofessionelle Anwender. Sie sind definitiv physisch und psychisch eine absolute Herausforderung. Gleichermaßen für die Teilnehmer und den Instruktor.

Die Unterteilung in Tag 1 „Lerntag“ und Tag 2 „Drilltag“ mit Stresstest entfallen bei diesem Modul, da es bereits nach einer kurzen Einleitung direkt und sehr intensiv „zur Sache“ geht.

Das Modul Deiner persönlichen Leistungsgrenze!

Voraussetzungen

  • Altersbegrenzung: ab 18 Jahre nach oben offen
  • Vorkenntnisse: Modul 4 erforderlich
  • Ausrüstung: Bequeme Sportkleidung, Turnschuhe, Handtuch, Zahnschutz, Tiefschutz, Badeschlappen, Schienbeinschutz
  • Verletzungsprävention: gekürzte Finger- und Zehennägel
  • Verpflegung:Selbstversorgung, Wasser wird gestellt
Preise

  • 650 € pro Teilnehmer
  • Mindestens 8 und Maximal 12 Teilnehmer
  • Optionales Einzeltraining, Preise gelten nur während des Workshops: 60,00 € p.P., 90,00 € 2-er Gruppe, 120,00 € 3-er Gruppe jeweils am Ende Tag 1 + 2
TAG 1 und TAG 2

Beide Tage sind bei diesem letzten zivilen Modul der Strategischen Selbstverteidigung, abgesehen von einem kurzen Theoriepart und der Einführung von Abwehrmaßnahmen in Fahrzeugen, ausschließlich von Praxis und Stresstests geprägt.

Der physische und mentale Anspruch dieses Moduls fordert gleichermaßen den Teilnehmern wie auch dem Instruktor höchste Konzentration ab. Am Ende des zweiten Tages erhalten die Teilnehmer eine Urkunde und es gibt eine Abschlussparty!

Ablaufplan - Tag 1

  • Workshopbeginn und -ende mit jeweils 60 Minuten Pause: 09:00 bis 17:00 Uhr

Nach der gewohnten Begrüßungsrunde werden nochmals kurz die Inhalte der vorangegangenen Module zusammengefasst und offene Fragen dazu beantwortet.

Eine kurze Einführung in die Anatomie der Gelenke leitet direkt in den praktischen Teil von Griffen, Hebeln und Würfen weiter.

Einfach umzusetzende Techniken sind die Grundlage für jeden Erfolg in der Selbstverteidigung. So werden auch in diesem Modul keine technisch aufwändigen Bewegungsabläufe geübt, sondern die mit dem größten Effekt und dem geringsten Aufwand. Einfache Fixierungen zur „Ruhigstellung“ eines Gegners finden ebenso Beachtung wie empfindliche Druckpunkte.

1. Theorie Teil 1 ( ca. 30 Minuten )

  • Kurze Zusammenfassung Modul 1+2+3
  • Anatomie Gelenkfunktionen
2. Praktischer Teil 1 ( ca. 2:30 Std )

  • 10 – 15 Minuten leichtes Aufwärmen
  • Setzen von Hebeln mit dem Gelenk - linear, rotierend, spiralförmig
  • Setzen von Hebeln gegen das Gelenk - linear, rotierend, spiralförmig
  • Setzen von Hebeln und Griffen in Gelenkketten
3. Pause ( 12:00 bis 13:00 Uhr )

4. Theorie Teil 2 ( ca. 30 Minuten )

  • Feedback der Eindrücke des Vormittages
  • Einführung ins Falltraining
5. Praktischer Teil 2 ( ca. 3:30 Std. )

  • Fallen lernen unter Schutz der äußeren Extremitäten (Kopf, Hände, Füße)
  • Hebel, Griffe und Gelenkverkettungen führen zum Wurf – ohne Endsicherung
  • Hebel, Griffe und Gelenkverkettungen führen zum Wurf – mit Endsicherung
6. Ende Tag 1

Ablaufplan - Tag 2

  • Workshopbeginn und -ende mit jeweils 60 Minuten Pause: 09:00 bis 16:00 Uhr

Der zweite Tag beginnt, wie immer, mit Q&A und mündet in den Drill der am Vortag erlernten Techniken. Hierbei wird vor allem auf die richtige Dosierung geachtet, da die Verletzungsgefahr auch bei Übenden höher liegt als bei den Modulen 1 bis 3.

Am Ende des zweiten Tages werden, wie schon gewohnt, die Urkunden an die teilnehmer ausgegeben und eine Vorschau auf das letzte, für den zivilen Selbstschutz, Modul 5 – Enge Räume, Fahrzeuge, Parkhäuser und Alltagssituationen, angeboten.

1. Theorie Teil 3 ( ca. 30 Minuten )

  • Fragen und Antworten zum Vortag
  • Stress – psychologische Herausforderung
  • Stress – physische Herausforderung
  • Stress – strategische Herausforderung
2. Praktischer Teil 3 ( ca. 2:30 Std.)

  • Leichtes Aufwärmen
  • Freies, stressinduziertes Training aller bisher erlernten Techniken aus Modul 1, 2 + 3
3. Pause ( 12:00 bis 13:00 Uhr )

4. Theorie Teil 4 (ca. 30 Min.)

  • Feedback und Eindrücke des Vormittages
  • Selbst- und Fremdüberprüfung auf Verletzungen
5. Praktischer Teil 4 (ca. 2:30 Std.)

  • Real-simuliertes Training und Vertiefung des Vormittagstrainings
  • Vorschau auf Modul 5 – Enge Räume, KFZ, Alltagssituationen
  • Abschluss und Fragen
  • Urkundenübergabe und Verabschiedung

Termine


Termine

Zur Buchung


Lerne in einfachen Schritten wie Du Dein bester Schutz wirst und buche jetzt Deinen Workshop. Erfahre in der Strategischen Selbstverteidigung welche (noch) unentdeckten Selbstschutzfähigkeiten in Dir ruhen. Bewege Dich mit der Sicherheit eines Bodyguard und dem Wissen, dass du für den Fall des Falles gewappnet bist. Selbstschutz ist Dein Airbag. Lieber haben als brauchen!

Jetzt buchen